Datenschutzerklärung GroupJoyner App

Datenschutzerklärung

der

GroupJoyner GmbH

Stand:
Juni 2018

Datenschutzerklärung GroupJoyner App

1.            INFORMATIONEN ÜBER DIE ERHEBUNG
PERSONENBEZOGENER DATEN

(1)   Die GroupJoyner GmbH, In der Steele
11-13, 40599 Düsseldorf (nachfolgend
GroupJoyner” oder “wir”) ist der
Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von besonderer Bedeutung. Die
Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im
Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts. Mit
dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche
personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihrer Nutzung der GroupJoyner Applikation (nachfolgend “App”) erheben und zu welchem Zweck die
Daten verwendet werden. Unsere App ist browser-basiert als Webversion und als
mobile App nutzbar.

(2)   Unsere App können Sie auf Ihr mobiles Endgerät
herunterladen oder als browser-basiertes Online-Angebot nutzen. Im Folgenden informieren wir über Art, Umfang und Zweck der
Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer App. Sie
können diese Informationen jederzeit in unserer App unter dem Menüpunkt
“Datenschutzerklärung“ im Hauptmenü abrufen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar
sind, z. B. Name, E-Mail-Adressen, Geburtsjahr, Nutzungsdaten. Nutzungsdaten
sind solche Daten, die erforderlich sind, um unsere App zu nutzen, wie zum Beispiel
Angaben über Beginn, Ende und Umfang der Nutzung unserer Webseite und
Anmeldedaten. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist: GroupJoyner GmbH, In der Steele 11-13, 40599 Düsseldorf
(siehe unser Impressum, email:
contact@groupjoyner.de). Unserer Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter datenschutz@groupjoyner.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz: „die Datenschutzbeauftragte“.

(3)   Bei Ihrer Kontaktaufnahme
mit uns per Post, per E-Mail oder über ein Kontaktformular wird Ihre
E-Mail-Adresse und, falls Sie von Ihnen angegeben werden, Ihr Name und Ihre
Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem
Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr
erforderlich ist, oder – im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten –
schränken die Verarbeitung ein.

(4)   Gelegentlich sind wir für die Erbringung der
Dienstleistungen auf vertraglich verbundene Fremdunternehmen und externe
Dienstleister angewiesen, beispielsweise in den Bereichen der Übersendung von
Werbemaßnahmen (nur, sofern Sie diesen vorher explizit zugestimmt haben), sowie
dem Kundenservice. In solchen Fällen werden Informationen an diese Unternehmen
bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die weitere Bearbeitung zu
ermöglichen. Diese externen Serviceprovider werden von uns sorgfältig
ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre
gewahrt bleibt. Die Serviceprovider dürfen die Daten ausschließlich zu den von GroupJoyner vorgegebenen Zwecken verwenden. Die
Serviceprovider werden darüber hinaus von GroupJoyner vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser
Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln. In
Fällen, in denen wir auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre
Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im
Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die
festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

2.            Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns
folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft,

– Recht auf Berichtigung oder Löschung,

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

– Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde
über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zu
beschweren.

3.            Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung
unserer App

(1) Bei Herunterladen der mobilen App über den
App Store werden die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen,
also insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts,
Zeitpunkt des Downloads, ggf. Zahlungsinformationen und die individuelle
Gerätekennziffer. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind
nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das
Herunterladen der mobilen App auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist. Insbesondere
müssen Sie sich anmelden, um GroupJoyner nutzen zu
können. Hierfür müssen Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsjahr
sowie ein Passwort eingeben. Diese Daten werden benötigt, um einen User-Account
für Sie einzurichten und zu verwalten.

Unsere App können Sie zudem kostenlos über unsere
Website browser-basiert direkt auf Ihrem mobilen Endgerät oder PC nutzen. Zusätzlich
können Sie in allen unseren Angeboten – App und Web – per Verlinkung auch
unsere Corporate Website einsehen bzw. nutzen. Bei dieser Nutzungsform werden
über die Website weitere Nutzerdaten verarbeitet, über die wir in der
Datenschutzerklärung unserer Website

corporate.groupjoyner.com informieren.

(2) Bei Nutzung der App erheben wir die nachfolgend
beschriebenen personenbezogenen Daten, um die komfortable Nutzung der
Funktionen zu ermöglichen. Wenn Sie unsere App nutzen möchten, erheben wir die
folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die
Funktionen unserer App anzubieten und die Stabilität und Sicherheit zu
gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

– IP-Adresse

– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

– jeweils übertragene Datenmenge

– Website, von der die Anforderung kommt

– Browser

– Betriebssystem und dessen Oberfläche

– Sprache und Version der Browsersoftware.

(3)
Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer App
Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine
Textdateien, die im Gerätespeicher Ihres Endgerätes abgelegt und der von Ihnen
verwendeten App zugeordnet gespeichert werden. Durch Cookies können der Stelle,
die den Cookie setzt (hier: uns), bestimmte
Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren
auf Ihr mobiles Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, Apps insgesamt
nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

a) Diese App nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang
und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies (dazu b)

– Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie unsere App
schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine
sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihrer App
zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr mobiles Endgerät wiedererkannt werden, wenn
Sie unsere App erneut nutzen. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie
sich ausloggen oder die App schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer
gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die
Einstellungen Ihres mobilen Betriebssystems und der App nach Ihren Wünschen
konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies
ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen
unserer mobilen App oder Website nutzen können.

(4) Wir bieten alternativ auch die Möglichkeit, dass
Sie sich auf GroupJoyner mittels Ihres Facebook-,
Google+- und Twitter-Logins anmelden. Zur Anmeldung werden Sie auf die Seiten
von Facebook, Google oder Twitter weitergeleitet, wo Sie sich mit Ihren
Nutzungsdaten anmelden können. Hierbei wird Ihr Facebook-, Google+- bzw.
Twitter-Nutzerkonto mit GroupJoyner verknüpft. Durch
die Anmeldung mittels Facebook-, Google+- bzw. Twitter-Login erhalten wir
Informationen über die in Ihrem Facebook-, Google+- bzw. Twitter-Nutzerkonto
hinterlegten Basis- Nutzerdaten. Hierunter werden die Daten verstanden, die
öffentlich in den sozialen Netzwerken www.facebook.com, www.plus.google.com
bzw. www.twitter.com sichtbar sind. Wir benutzen von diesen Daten lediglich
Ihre E-Mail Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen
ggfs. auch Ihr Alter. Diese Informationen sind für den Vertragsschluss zwingend
erforderlich, um Sie identifizieren zu können und um für Sie ein Benutzerkonto
auf GroupJoyner anzulegen. Umgekehrt können Daten
über die Applikation GroupJoyner an Ihr Facebook-
bzw. Twitter-Profil übertragen werden. Ihre durch Facebook, Google+ oder Twitter
an uns übertragenen Daten werden von GroupJoyner zum
Zweck der Registrierung auf der GroupJoyner-Plattform
gespeichert und verarbeitet.

Weitere Informationen zu Facebook, Google+- und
Twitter über die Datenverarbeitung durch Facebook, Google+- und Twitter entnehmen
Sie bitte den Datenschutzhinweisen dieser Anbieter:

Facebook Inc., 1601 S
California Ave, Palo Alto, California 94304, USA;
http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung:
http://www.facebook.com/help/186325668085084,

http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications
sowie
http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich
dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen,
https://www.privacyshield.gov/EU-USFramework.

Google
Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview,
California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.
Google hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen,
https://www.privacyshield.gov/EU-USFramework.

Twitter, Inc., 1355
Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA;
https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen,
https://www.privacyshield.gov/EU-USFramework.

(5) Zudem
bietet GroupJoyner Ihnen die Möglichkeit Ihr Profil
zu personalisieren. Dafür können Sie beispielsweise Angaben zu Ihrem Namen,
Telefonnummer, Adresse und Geschlecht einstellen. Weiter können Sie ein Foto
von sich selbst auf Ihrer Profilseite hochladen. Diese Angaben sind freiwillig
und nicht notwendig, um sich auf GroupJoyner anzumelden. Bitte beachten Sie, dass alle freiwillig auf Ihrem Profil zur
Verfügung gestellten Daten und Fotos anderen angemeldeten Nutzern von Groupjoyner zugänglich sind. Daher sollten Sie sorgfältig
auswählen, was Sie in Ihr Profil einstellen und dadurch anderen Nutzern
freigeben. Alle Ihre Angaben können Sie verwalten und ändern. Rechtsgrundlage
für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.
f DSGVO.

(6) GroupJoyner bietet Ihnen auf der Applikation
Diskussionsforen oder andere interaktive Dienste an, in denen Sie oder Dritte
beliebige Inhalte, Nachrichten, Kommentare, Materialien wie Fotos oder Videos
oder sonstige Elemente auf der Applikation erstellen, einstellen oder speichern
können (“Interaktive Bereiche”). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Sofern
Sie einen interaktiven Bereich nutzen, müssen Sie sich darüber bewusst sein,
dass diese Bereiche gegebenenfalls öffentlich, jedenfalls aber den anderen
Gruppenmitgliedern frei zugänglich sind und dass sämtliche persönlichen
Informationen, die Sie darin einstellen oder bei der Anmeldung bereitstellen,
von anderen eingesehen werden können. Wir können nicht kontrollieren, wie
andere Nutzer unserer Applikation diese Informationen verwenden. Insbesondere
können wir nicht verhindern, dass unerwünschte Nachrichten an Sie gesendet
werden. In interaktiven Bereichen eingestellte Inhalte können für unbegrenzte
Zeit gespeichert werden. Sofern Sie zu irgendeiner Zeit wünschen, dass ein
eingestellter Inhalt entfernt wird, senden Sie uns eine entsprechende E-Mail an
report@groupjoyner.de
.

(7)
Zudem ist es möglich, dass wir Informationen über Sie durch andere Nutzer erhalten.
Möglicherweise stellen andere Ihnen bekannte Nutzer, die unsere Dienste nutzen,
Ihre Telefonnummer und Ihren Namen zur Verfügung (z. B. Informationen aus dem
Adressbuch ihres Mobilgeräts), genauso wie Sie möglicherweise diese
Informationen über die anderen Ihnen bekannten Nutzer zur Verfügung stellen.
Das Gleiche gilt, falls andere Nutzer eine Nachricht an Sie oder an Gruppen
senden, denen Sie angehören. Wir verlangen von jedem dieser Nutzer, dass sie
das Recht haben, Ihre Informationen zu erfassen, zu verwenden und zu teilen,
bevor sie uns diese Informationen bereitstellen.

(8) Soweit
Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie
gelöscht. Wenn Sie Ihren Nutzer-Account löschen, bleiben von Ihnen erstellte
Gruppen und Events solange bestehen, bis die Gruppe oder das Event selber
gelöscht werden. Die Gruppe oder das Event werden Ihnen jedoch nicht mehr
zuordenbar sein. Im Übrigen werden Ihre Daten vollständig und endgültig
gelöscht. Soweit Daten aus gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen,
werden diese gesperrt. Die Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht
mehr zur Verfügung.

4.            Verwendung
Ihres Adressbuchs, Ihres Kalenders und Ihrer Fotos bzw. Videos

(1) Zu Beginn der Nutzung unserer mobilen App bitten wir Sie in separaten Pop-ups jeweils um die Erlaubnis zur Nutzung Ihres Adressbuchs, Ihres Kalenders und Ihrer Fotos bzw.
Videos. Ihr Adressbuch nutzt die App, um beim Einladen neuer Gruppenmitglieder auf die Systemkontakte zurückzugreifen, wobei dies nur indirekt über den eingestellten Mail-Client erfolgt. Der Rückgriff auf die Fotos bzw. Videos erfolgt, wenn Sie diese in Gruppen oder als Gruppenfotos hochladen oder posten. Der Kalender wird genutzt, um Events inkl. Ortsangabe im Kalender eintragen zu können.

Wenn Sie die jeweilige Erlaubnis zur Nutzung des Adressbuchs, des Kalender oder der Fotos bzw. Videos nicht erteilen, nutzen wir die jeweiligen Daten nicht. Eventuell können Sie in diesem Fall nicht alle Funktionen unserer App nutzen. Alternativ können Sie eine erteilte Erlaubnis
später in den Einstellungen der App oder des Betriebssystems erteilen oder
widerrufen, soweit Ihr Gerät dies unterstützt.

(2) Wenn Sie den Zugriff auf die Daten in einer oder mehrer der genannten Kategorien gestatten, wird die App nur auf die jeweiligen Daten zugreifen und sie auf unseren Server übertragen, soweit es für die Erbringung der Funktionalität notwendig ist. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und gelöscht, wenn Sie die Rechte zur Nutzung widerrufen oder zur Erbringungen der Leistungen nicht mehr erforderlich sind und keine rechtlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(3) Zu Beginn der Nutzung unserer mobilen App bitten wir Sie in einem separaten Pop-up um die Erlaubnis zur Nutzung Ihrer Standortdaten.Unser Angebot umfasst sogenannte Location Based
Services, mit welchen wir Ihnen spezielle Angebote bieten, die auf Ihren jeweiligen Standort zugeschnitten sind, wie z. B. die Suche nach sichtbaren Gruppen in Ihrer Umgebung. Diese Funktionen können Sie erst nutzen, nachdem Sie über ein Pop-up zugestimmt haben, dass wir zu Zwecken der Leistungserbringung Ihre Standortdaten mittels GPS und Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form erheben können. Sie können die Funktion in den Einstellungen der
App oder Ihres Betriebssystems jederzeit erlauben oder widerrufen, soweit Ihr Gerät dies unterstützt. Ihr Standort wird nur an uns übertragen, wenn Sie bei Nutzung der App Funktionen in Anspruch nehmen, die wir Ihnen nur bei Kenntnis Ihres Standortes anbieten können.

5.            Mitteilungen

Nach vorheriger Einwilligung werden wir Ihnen Push
Mitteilungen zugestellen, ansonsten erhalten sie
diese Mitteilungen nicht. Wenn Sie keine Push Mitteilungen mehr erhalten
möchten, können Sie deren Versand in den System-Einstellungen Ihres Smartphones
unterbinden.

6.            Weitergabe von Daten

Grundsätzlich erfolgt eine Weitergabe Ihrer
personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche vorherige Einwilligung nur in
den nachfolgend genannten Fällen:

·      Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Plattformnutzung dient oder
für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die
Strafverfolgungsbehörden sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte
weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für
ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine
Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von
Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. GroupJoyner ist zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen
Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die
bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

·      Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen,
dass sich die Struktur der GroupJoyner Deutschland
GmbH wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesellschaften,
Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden.
Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu
übertragenden Teil des Unternehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von
personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang trägt GroupJoyner dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit
dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen erfolgt.

7.            Adjust

GroupJoyner verwendet die Nutzungsauswertungs- und
Analysetechnologie “adjust.io”, ein Dienst, der von der Adjust GmbH, Saarbrücker Str. 37A,10405 Berlin (“Adjust“) angeboten wird.
Der Adjust-Dienst ist nach dem ePrivacyseal (European Seal for your Privacy) geprüft und zertifiziert worden (siehe hier:

https://www.eprivacy.eu/en/customers/awarded-seals/company/adjust-gmbh/). Wenn Sie die App öffnen, sammelt Adjust Installierungs- und Event-Daten, wie beispielsweise “App geöffnet”
oder “Konto eröffnet”. GroupJoyner nutzt
diese anonymisierten Informationen um zu verstehen, wie Nutzer mit der App
interagieren und um Mobile Ad Kampagnen zu analysieren. Für eine solche Analyse
verwendet Adjust Ihre anonymisierte IDFA oder Android
ID sowie Ihre anonymisierte IP- und MAC-Adresse. Es ist nicht möglich Sie
individuell zu identifizieren. Die Analysen werden ausschließlich zu Zwecken
der eigenen Marktforschung sowie der Optimierung und bedarfsgerechten
Gestaltung der App verwendet. Die Datenschutzbestimmungen von Adjust finden Sie hier:

adjust.com

Der
Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über
die in dieser Erklärung eingebaute Opt-Out- Option in
der App widersprochen werden.

Stand: Juni 2018