Multi-User-Organizer GroupJoyner jetzt in 61 Ländern

By 16. September 2019Aktionen
Multi-User-Organizer GroupJoyner jetzt in 61 Ländern

Das Düsseldorfer Start-up GroupJoyner treibt seine Internationalisierung voran. Der deutsche Multi-User-Organizer, mit dem sich Gruppen, gemeinsame Aktivitäten und Events aus einer einzigen Anwendung heraus übersichtlich organisieren, planen und umsetzen lassen, geht heute in einer englischsprachigen Version an den Start.

Alles in einer App und im Web – in 61 Nationen

Der für Android, iOS und als Webversion verfügbare Multi-User-Organizer zählt in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den stärksten All-in-one-Lösungen, die es derzeit auf dem Markt gibt. Diesen Beweis tritt der praktische Allrounder jetzt auch international an.

Ab dem 08.08.2019 können User in insgesamt 61 Ländern mit GroupJoyner Gruppen gründen und Teams managen, Veranstaltungen planen, Termine und To-dos organisieren, Umfragen durchführen und sich in Gruppenchats Textnachrichten, Bilder und Videos schicken. Dies gilt für den privaten ebenso wie für den beruflichen Bereich, wo mobile Kommunikation zunehmend Unternehmensprozesse beschleunigt.

GroupJoyner lässt sich gleichzeitig als App auf dem Smartphone oder Tablet nutzen sowie als Webanwendung in jedem beliebigen Browser. Neben der Vielzahl an Funktionen verschafft nicht zuletzt das harmonische Zusammenspiel zwischen App und Webanwendung dem Organizer einen klaren Vorteil gegenüber anderen Anwendungen.

Ingo Koehler (CMO): „Wir entwickeln App und Webanwendung kontinuierlich weiter. Die Nutzer schätzen die Übersichtlichkeit und die intuitive Bedienbarkeit. Die stetig steigenden Userzahlen und die Feedbacks – übrigens auch aus der Industrie – haben uns hinreichend bestärkt, dass jetzt der Zeitpunkt gekommen ist, internationales Parkett zu betreten. Wir freuen uns riesig und sind mehr als zuversichtlich, dass German Engineering auch in anderen Ländern überzeugen wird.“

Auf dem 54. NRW-Tag der Jungen Union in Bochum half GroupJoyner Bezirks- und Kreisverbänden der JU NRW

GroupJoyner auf dem 54. NRW-Tag der Jungen Union

Auf dem 54. NRW-Tag der Jungen Union in Bochum half GroupJoyner Bezirks- und Kreisverbänden der JU NRW, sich in Zukunft mit GroupJoyner perfekt zu organisieren. Dies schuf zugleich eine schöne Gelegenheit, den vielen Verbänden, die GroupJoyner bereits nutzen, die neuen Features von GroupJoyner 2.0 per App und im Web näherzubringen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Events, Teilnehmer, Orte & Zeiten

Ob Lerngruppe, Kongress oder Mannschaftsfahrt, Kundenbesuch, Hochzeitsfeier, Auftragsabwicklung oder nächster Arbeitskreis: Details und Status zu allen anstehenden Events immer im Blick – beruflich wie privat.

To-dos

Wer bringt was mit? Wer betreut den Messestand? Wer verteilt Flyer? Übersichtliche To-do-Listen erstellen, Aufgaben und Fristen zuweisen und abhaken, was erledigt ist.

Umfragen

Über Ideen, Orte oder Termine abstimmen. Das praktische Umfrage- und Abstimmungstool erlaubt auch anonyme Antworten.

Posts

Gruppenmitgliedern und Eventteilnehmern zielgenau Nachrichten senden, Bilder posten und Videos teilen.

So funktioniert’s:

1. GroupJoyner kostenlos im App Store oder bei Google Play herunterladen.
2. Account erstellen (mit beruflichem oder privatem Profil) – oder mit Facebook- oder Twitter-Account anmelden.
3. Mit einem Joyn-Code einer Gruppe beitreten, Gruppen in der Nähe finden („Entdecken“) oder eigene private oder öffentliche Gruppe gründen (+).
4. Familie, Freunde, Vereinskameraden oder Kollegen per Mail, QR-Code oder Link zur eigenen Gruppe einladen. Oder einfach den individuellen Joyn-Code der Gruppe an alle verschicken.

GroupJoyner – ein Angebot der GroupJoyner GmbH mit Sitz in Düsseldorf.

Mehr unter  www.groupjoyner.de

Print Friendly, PDF & Email
WordPress Image Lightbox